Liebewohl

Berühmte Liebespaare: Romeo und Julia

Romeo und Julia (engl. Kurztitel Romeo and Juliet) ist eine 1597 veröffentlichte Tragödie von William Shakespeare, welche die Geschichte zweier junger Liebender schildert, die verfeindeten Familien angehören.

Die Übersetzung stammt von August Wilhelm Schlegel. Sie wurde 1891 veröffentlicht.


Personen

Escalus, Prinz von Verona.

Graf Paris, Verwandter des Prinzen.

Montague, Häupter zweier Häuser, welche in Zwist mit einander sind.

Capulet, Häupter zweier Häuser, welche in Zwist mit einander sind.

Romeo, Montagues Sohn.

Mercutio, Verwandter des Prinzen und Romeos Freund.

Benvolio, Montagues Neffe und Romeos Freund.

Tybalt, Neffe der Gräfin Capulet.

Ein alter Mann, Capulets Oheim.

Bruder Lorenzo, ein Franziskaner.

Bruder Marcus, von demselben Orden.

Balthasar, Romeos Diener.

Simson, Bediente Capulets.

Gregorio, Bediente Capulets.

Abraham, Bedienter Montagues.

Peter.

Drei Musikanten.

Ein Page des Paris.

Ein Offizier.

Ein Apotheker.

Gräfin Montague.

Gräfin Capulet.

Julia, Capulets Tochter.

Juliens Amme.


Bürger von Verona. Verschiedene Männer und Frauen, Verwandte beider Häuser. Masken, Wachen und anderes Gefolge.

Die Scene ist den größten Teil des Stückes hindurch in Verona; zu Anfang des fünften Aufzugs in Mantua.

Inhalt

Liebespaar · Liebesgeschichte · Romeo · Julia · Juliet · Tragödie · Shakespeare · Schlegel · verfeidete Familie · Verona · Mantua · Doppelselbstmord · Selbstmord · gluecksarchiv.de · VaterUndIch.de